NanoWii so richtig nano - mit CNC-CFK-Rahmen

Schöne Bauberichte mit unseren Produkten ;)

NanoWii so richtig nano - mit CNC-CFK-Rahmen

Postby Matthias » 24 Oct 2012 21:46

Hier soll in der nächsten Zeit ein Baubericht über meinen ersten Quadrocopter entstehen. Weil der Quad noch nicht fertig ist, werde ich den Post von Zeit zu Zeit aktualisieren bis er anständig fliegt oder in einer Wand einschlägt und zerstört ist.

mein Ziel: einen möglichst kleinen und leichten QuadX bauen. Die Elektronik sollte dabei aber keine fortgeschrittenen Elektrotechnik-Kenntnisse erfordern und erschwinglich sein.

Deshalb folgende Komponenten:
- NanoWii
- OrangeRX R100 Satellit
- 2g Brushless-Motor
- 0,7g ESC (3A)
- Akku: 1S 300mAh
- Props: Ladybird Clone

Motor_ESC.jpg
Motor_ESC.jpg (35.02 KiB) Viewed 4482 times


Jetzt muss noch ein Rahmen her. Weil ich in Sachen CFK fit bin, musste ich mir natürlich was eigenes bauen. Eine Platten-Konstruktion kommt dabei nicht in Frage. Also CAD-Konstruktion, die Form in Alu CNC-gefräst und mit Prepregs laminiert. der erste Schuss sieht schon mal ganz ok aus. Er wiegt 9 Gramm.
Rahmen1.jpg
Rahmen1.jpg (82.42 KiB) Viewed 4482 times

Rahmen2.jpg
Rahmen2.jpg (53.07 KiB) Viewed 4482 times

Der zweite kommt morgen aus dem Autoklav, ich werde berichten...
Matthias
 
Posts: 5
Joined: 18 Oct 2012 20:24

Re: NanoWii so richtig nano - mit CNC-CFK-Rahmen

Postby LenzGr » 26 Oct 2012 09:56

Sauber. Das sieht ja schon sehr vielversprechend aus! Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
LenzGr
 
Posts: 196
Joined: 02 Jul 2012 21:31
Location: Hamburg, Germany

Re: NanoWii so richtig nano - mit CNC-CFK-Rahmen

Postby Matthias » 27 Oct 2012 15:05

Weiter geht's!

Beim dritten Anlauf habe ich ein für mich akzeptables Ergebnis erzielt, soll heißen: sauber laminiert mit ordentlichem Faserverlauf und nur einer ganz kleinen Fehlstelle. Um nicht an Gewicht zuzulegen, habe ich ihn nicht mit Klarlack lackiert. Damit er trotzdem schön glänzt, habe ich ihn stattdessen erst mit 1200er Papier nass geschmirgelt und anschließend poliert.
So bringt der Rahmen mit "Verschlussdeckel" sogar nur 8 Gramm auf die Waage, wahrscheinlich war ich beim Verkleben etwas sparsamer...
Rahmen_final_Waage.jpg
Rahmen_final_Waage.jpg (188.22 KiB) Viewed 4408 times


Ein Problem ist mir jetzt aber schon aufgefallen: DER AKKU :shock:
nano-tech_300mAh.jpg
nano-tech_300mAh.jpg (134.97 KiB) Viewed 4408 times


Der wird wohl nicht da rein passen... Ich brauche also wohl irgendeinen extrem flachen Akku, der am besten noch ziemlich genau die Fläche vom NanoWii-Board einnimmt. Gefunden habe ich da bisher nur ipod-Akkus wie diesen:

http://www.akku-king.net/akku-fuer-appl ... -20109531/

oder diesen:

http://www.akku-king.net/akku-li-polyme ... -20104626/

wobei der letztere zwar schön flach ist, aber die Fläche sehr knapp wird...

Bauchweh habe ich aber generell bei beiden wegen der Entladeströme von insgesamt maximal 8-12A - was meint ihr dazu?Kann das funktionieren?
Kenn ihr womöglich bessere Alternativen mit rund 300mAh?

Nächste Woche kommen hoffentlich die restlichen Motoren und Regler bei mir an, dann kann ich alles löten und die Motoren einkleben...
Matthias
 
Posts: 5
Joined: 18 Oct 2012 20:24

Re: NanoWii so richtig nano - mit CNC-CFK-Rahmen

Postby Zerosight » 16 Nov 2012 15:29

Das sieht mal ziemlich schick aus!

Bezüglich der LiPO-Problematik: guck doch mal nach Rundzellen oder mehrere kleinere Zellen mit jeweils geringerer Kapazität parallel schalten. Diese sperrigen Plastikendstücke braucht eigentlich auch kein (Copter)Mensch, also ab damit.

Reguläre 6 A ESCs, wie die von Hobbywing oder von Flyduino wiegen ohne Kabel übrigends auch nur knapp um 1 Gramm (wenn ich mich da letztens nicht grob vermessen habe. Die vertragen auch mal 3s und 8 A bei guter Kühlung. Ich probiere das gerade aus mit einer eigenen Nano-Config aus. Da wiegen MT1306, 6 A ESC, 5" Propeller, NanoWii, RX, LEDs und 350er 2s Lipo 120 Gramm - fehlt nur noch ein Frame *seufz*
Zerosight
 
Posts: 18
Joined: 09 Aug 2012 12:31


Return to Bauberichte

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron