Stromversorgung NanoWii1.0 LiPo/Steller

Sachen die nicht in die anderen Kategorien passen.

Stromversorgung NanoWii1.0 LiPo/Steller

Postby JohannesK » 05 Oct 2014 08:18

Im NanoWii-Manual (Version 1.1) steht im Kaptiel "2.2.1. Lipo oder Steller", dass bei Variante 1 (= Stromversorgung direkt über LiPo, max. 16 Volt) der Jumper JP2 offen bleiben muss.
Nun hat das NanoWii1.0-Board aus dem c't-Kopter Bausatz an der Stelle des JP2 eine Art "Lötkugel". Bedeutet das, dass der JP2 bereits herstellerseitig überbrückt wurde, und JP2 erst wieder "entlötet" werden muss um einen LiPo direkt anschließen zu können?

(Bei geschlossenem JP2 soll der NanoWii1.0 offenbar von einem BEC eines der 4 ESCs versorgt werden. Die dem c't-Kopter Bausatz beiliegenden KISS-ESCs geben anscheinend keine 5V an extern ab [nur GND + Signalinput], somit könnte das NanoWii auch nicht von einem der KISS-ESCs versorgt werden.)
JohannesK
 
Posts: 2
Joined: 05 Oct 2014 07:55

Re: Stromversorgung NanoWii1.0 LiPo/Steller

Postby pic18f2550 » 05 Oct 2014 12:31

Ja die Lötbrücke muss entfernt werden.
Bei der Herstellung muss sich flyduino leider entscheiden daher wird die Brücke eingelötet.
Bei den meisten ist soviel angeschlossen das diese eh mit einer zusätzlichen BEC bekommen.
42 ist die Antwort auf die gestellte Frage „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“.
pic18f2550
 
Posts: 284
Joined: 05 Sep 2014 14:47

Re: Stromversorgung NanoWii1.0 LiPo/Steller

Postby Roekk » 09 Oct 2014 17:51

Hallo JohannesK,

hatte das gleiche Problem mit dem Bausatz. Aus diesem Grund habe ich mir den

http://flyduino.net/3A-mini-UBEC

extra bestellt. Funzt super und man ist auf der sicheren Seite.

Gruß

Stephan
Roekk
 
Posts: 17
Joined: 27 Sep 2014 17:14

Re: Stromversorgung NanoWii1.0 LiPo/Steller

Postby JohannesK » 15 Oct 2014 15:27

Danke für die Hinweise!

Hab zwar jetzt temporär den Jumper geöffnet und alles in Betrieb genommen, aber das Flyduino-BEC ist günstig und habe es deswegen auch bestellt. Wer weiß, evtl. kommt später noch ein Servo dazu, dann wäre der Schritt ohnehin fällig gewesen weil der Strom sonst nicht reicht.
Ferner erschien mir der LiPo-Alarm von Flyduino mit Einzelzellen-Überwachung zum Schutz vor Tielentladung recht hilfreich, deswegen auch gleich dazu bestellt...

Viele Grüße - Johannes
JohannesK
 
Posts: 2
Joined: 05 Oct 2014 07:55

Re: Stromversorgung NanoWii1.0 LiPo/Steller

Postby sajid7 » 31 Dec 2014 10:58

I Have a Cheese Plate Set for a quad ordered.
I really wanted to use the Stromvearteiler the plate, but should work or why you have your own knit? I'm a bit confused now ..... Would be if someone could help me here, thanks;)


:twisted: :roll: :!:
sajid7
 
Posts: 1
Joined: 31 Dec 2014 10:56


Return to Generelle Diskussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron